Beschulungsmöglichkeiten von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen


Sehr geehrte Damen und Herren,

 

im Rahmen eines Forschungsseminars an der Justus-Liebig-Universität soll durch diesen Fragebogen nähere Informationen zum Thema Beschulungsmöglichkeiten von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) erhoben werden. Zentrales Anliegen unserer Befragung ist es, herauszufinden an welcher Stelle Menschen mit ASS Probleme während Ihrer Schulbesuchsjahre erfahren haben.

 

Die Einladung zu dieser Umfrage wurde an eine Vielzahl mörglicher Stellen versand, durch deren Unterstützung wir aller voraussicht nach, viele Menschen mit ASS zu erreichen versuchen. Sämtliche Angaben Ihres Fragebogens werden entsprechend der Datenschutzbestimmungen behandelt. Ihre völlige Anonymität wird gewährleistet. Die Teilnahme ist freiwillig.

 

Die Beantwortung des Fragebogens dauert circa 10 Minuten. Bei technischen Problemen und Fragen können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden.

 

Falls Sie Interesse an den Ergebnissen der Erhebung haben sollten, können Sie sich gerne an die unten aufgeführte Kontaktadresse wenden. Wir schicken Ihnen gerne einen Bericht zu. Hierfür benötigen wir Ihre Anschrift.

 

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Christian Müller und Destiny Igwubor

 

Kontakt: Christian.Mueller@erziehung.uni-giessen.de

Diese Umfrage enthält 19 Fragen.

Eine Bemerkung zum Datenschutz
Dies ist eine anonyme Umfrage.
In den Umfrageantworten werden keine persönlichen Informationen über Sie gespeichert, es sei denn, in einer Frage wird explizit danach gefragt. Wenn Sie für diese Umfrage einen Zugangsschlüssel benutzt haben, so können Sie sicher sein, dass der Zugangsschlüssel nicht zusammen mit den Daten abgespeichert wurde. Er wird in einer getrennten Datenbank aufbewahrt und nur aktualisiert, um zu speichern, ob Sie diese Umfrage abgeschlossen haben oder nicht. Es gibt keinen Weg, die Zugangsschlüssel mit den Umfrageergebnissen zusammenzuführen.